Dienstag, 23. September 2014

Mein tolles Mekka-Abenteuer 2014:/ My great Mekka adventure 2014:

Hallo nochmal ihr Lieben!
Hello again my dears!

Wie versprochen, habe ich Euch hier einen kleinen Bericht über meine Mekka Erlebnisse zusammengeschrieben :-) Ich hoffe doch mal, er gefällt Euch:
As promised, I've written here a small report for you about my experiences at the Stempelmekka :-) I really hope you like it:

Am 12. September um ca. 6 Uhr morgens ging es für mich endlich los nach Hagen! Voller Vorfreude sprang ich ins Auto, lieferte meine beiden Fellnasen noch schnell bei einer Freundin ab und dann, 45 Minuten später war ich auch schon auf der Autobahn in Richtung Regensburg. Aber was ist das?! Die erste Baustelle :-@ , nur gut dass ich schon darauf vorbereitet war! Ich wusste, dass noch mindestens 6 Baustellen auf mich zukommen werden... Aber ich hatte echt Glück, bin super gut durchgekommen ohne mal wirklich in einem Stau zu stecken :-D
Nach ca. 650 km oder 6,5 Std. bin ich dann endlich im Hotel Mercure angekommen! Geschafft! Als ich dann auch endlich mein Zimmer beziehen konnte und mich nur gaaaanz kurz aufs Bett setzen wollte, schlief ich auch schon ein  x-D ich war total geschafft... Als ich dann um 17:30 Uhr wieder aus meinen Träumen erwachte, hatte ich es eilig! Wir "Freitagshühner" hatten uns doch schon um 18:30 Uhr zum Essen verabredet :-/ noch total verplant torkelte ich ins Badezimmer und genehmigte mir erst mal eine Erfrischungsdusche. "Aaaahhh, schon viel besser!" So nun aber schnell runter zur Rezeption, vielleicht sind ja noch ein paar Hühner da... Nö, leider nicht... Ich überlegte nun, ob ich losgehen oder lieber noch etwas warten soll... Losgehn? Warten?... Ich wartete :-D dann, nach einer gefühlten halben Stunde traf ich endlich zwei Hühnchen (Catalina und Hellemama), die gerade ins Vapiano aufbrachen! Dort wollten wir uns treffen. Allein schon der Spaziergang dorthin war super lustig :-D danke euch beiden!

Ich weiß ihr wollt jetzt Bilder sehen - habt noch ein wenig Geduld! ;-)

Als wir im Vapiano eintrafen warteten auch schon die anderen Hühner (Ina, Bastelzauberin, DeFreche mit Mann (der einzige Mann! Großen Respekt meinerseits, war ganz tapfer) im Schlepptau und Krokodilli ;-) auf uns. Die Freude war groß! Nach ner herzlichen Begrüßung und schöner Überraschung von Ina gings auch schon ans Essen *lecker* und Schnattern... Es war ein sehr toller Abend :-D Euch allen vielen Dank!
Nach ner etwas kurzen Nacht war erst mal gemütliches Frühstücken angesagt. Das Buffet war reichlich und lecker! So gegen 10 Uhr gings dann endlich auf in die Stadthalle!!! Man, war ich aufgeregt, mein erstes Mekka und ich war..... sowas von überfordert :-D hätt ich mir nur eine Liste geschrieben, was ich alles brauche! Aber langsam bekam ich wieder den Überblick und schlenderte, meistens mit Krokodilli an meiner Seite, durch die Halle - von Stand zu Stand... Von einigen war ich etwas enttäuscht, aber das ist unwichtig :-D Ich befand mich auf alle Fälle für ziemlich lange Zeit im totalen Kaufrausch :-D bei einer gemütlichen Zigarette traf ich dann noch auf ein weiteres Hühnchen (Niedlichstempler), welches ich dann mit zu den anderen nahm *total süß* sie kannte ja noch niemanden! So gegen 13 Uhr gings dann ans Gruppenfoto schießen :-D und Schnattern und Schenklis tauschen! Das war toll! Endlich mal alle ein wenig kennenlernen (Farina, Mondy, Saloni, Zotty, Lotte, Bastelhase und wie sie alle heißen - Mädels nicht böse sein, dass ich jetzt nicht alle aufzähle!)! Catalina war natürlich der Höhepunkt mit ihrem Hühnchenkostüm *LOL* Es wurde noch hier und da ein Foto geschossen und dann gings wieder ein bisschen in die Halle zum erneuten Stöbern - man hat doch bestimmt noch was vergessen oder übersehen, was man unbedingt braucht - und dann wieder zum Gackern raus... Der Tag war total klasse mit euch lieben Mädels!
Abends gingen Krokodilli, Lücki und ich dann nochmal zum Essen, diesmal ins Kota Radja ein Chinesisches Restaurant, in dem wir dann nochmal einen tollen Abend verbrachten! Auch euch nochmal vielen Dank dafür! Tja, und nach einer noch kürzeren Nacht x-/ war schon wieder Frühstücken angesagt, diesmal noch gemütlicher - gell liebe Kroko ;-) - und dann nochmal ganz entspannt in die Halle zum wiederholten Stöbern und Shoppen... Ein paar Sachen wurden noch gefunden, noch ein wenig geschnattert und dann bekam ich auch noch meinen ganz persönlichen Copic-Einführungskurs von der lieben Ina! Vielen Dank auch dir, für die Zeit und die Mühe! Es war toll :-D
Ja, so gegen 15 Uhr hieß es dann leider auch für mich schon wieder ab nach Hause. Schade, die Zeit war viel zu kurz! Dafür umso schöner :-D dann fuhr ich, noch total überwältigt von den ganzen Eindrücken aber überglücklich und zufrieden, wieder nach Hause. So, das wars ;-) und jetzt bekommt ihr endlich die Bilder!
Und, schon neugierig???

At last, on September 12  about 6 o'clock in the morning I started to go to Hagen! Full of anticipation, I jumped into my car, brought my dogs still quickly to a friend and then, 45 minutes later I arrived the highway in the direction of Regensburg. But what is that?! The first construction site :-@, good thing, I was already prepared for it! I knew, that six construction sites will have to be expected at least... But I was really lucky, I never got stuck in a traffic jam! :-D
After about 650 km or 6.5 hours I finally arrived at the Mercure hotel! Done! When I finally was able to move my room I sat down on the bed and fell asleep x-D I was totally done... When I awoke from my dreams at half past 5 p.m. I was in hurry! We "Friday-Chickens" had already arranged to meet at half past 6 p.m. for dinner :-/ still totally confused i staggered into the bathroom and allowed me to take a refreshing shower. "Aaaahhh, much better!" So now, quickly down to the reception, maybe there are still a few chickens here... Nope, unfortunately not... Now I wondered, whether I go or prefer to wait a bit... Go? Wait?... I waited :-D then, after a perceived half an hour, I finally met two chickens (Catalina and Hellemama), who where on the way to the Vapiano, the restaurant, we wanted to meet! Already the walk there was super funny :-D thank you both!

I know, you want to see pics - have a little patience! ;-)

When we arrived at the Vapiano the other chickens already were waiting (Ina, Bastelzauberin, DeFreche with her boyfriend (the only man! Great respect for my part, he was very brave) and Krokodilli ;-) The joy was great! After a warm welcome and a nice surprise from Ina we got something to eat *yummi* and had a chat... It was a great evening :-D Thank you to all!
After a short night first we went for a cozy breakfast. The buffet was plentiful and delicious! Finally, about 10 a.m. we went to the town hall!!! Oh I was so excited, my first Mekka and I was..... over-burdened :-D why I haven't written a list of everything I need!? But slowly I caught myself again and I lingered around, mostly with Krokodilli by my side, through the hall, from booth to booth... Some I was a little disappointed, but that's not important :-D I was in total buying spree for a quite long time :-D at a cozy cigarette I met another chicken (Niedlichstempler), which I took to know the others *so cute*! About 1 pm we went to take a group photo and after that we had a chat and we swapped a lot of nice things! That was great! It was so nice, finally to get to know all of them (Farina, Mondy, Saloni, Zotty, Lotte, Bastelhase and the rest of them - girls please do not be angry that I do not enumerate all of you now!) Of course, Catalina was the highlight with her chicken costume *LOL* Here and there it was took a photo again and then we went back in the hall to satisfy our fresh demand... It was a really cool day with you dear girls!
In the evening Krokodilli, Lücki and I went for dinner again, this time to Kota Radja, a Chinese Restaurant, where we also spent a great evening! Many thanks to you girls!
Well, after an even shorter night x-/ breakfast was already announced, this time even more pleasant - right Kroko ;-) and then we went relaxed to the hall for browsing and shopping at once... A few things were found again, we had a cozy little chat and then I still got my very own Copic Tutorial by the lovely Ina! Thank you too, for the time you spent and the effort! It was great :-D
Unfortunately at 3 p.m. it was time for me to go home. Too bad, the time was too short! But beautiful :-D  Still totally confused by all the impressions, but very happy and satisfied, I returned home.
So, that's it ;-) finally you get the pics now!
And, just curious???

Unser lustiges Gruppenfoto mit unserem echten Hühnchen :-D :-*
Our funny group photo with our real chicken :-D :-*



Hier meine Schenklis, die ich gemacht hab, Mini-Schoki-Ziehverpackungen: 
Here are the swaps, I created, Mini-Chocolate-Pull-Up-Holder:



 Und noch Nahaufnahmen der einzelnen Verpackungen: 
And close-ups of the individuals:


 Und hier meine Schrumpfis: 
And here are my little shrinkys:



Und zum Schluss noch meine ATCs und TAGs: 
And at least my ATCs and TAGs:



Und hier meine ertauschten Schenklis - super schön oder?!
And here the swapped creations - they are beautiful, right?!


Habt schon mal viel Spaß beim Gucken! :-D
Enjoy it! :-D



Fortsetzung folgt...
To be continued...


Liebe Grüße
Love

Julia

Keine Kommentare: